Sie sind hier: Startseite

Anke Hassel

Denkmal am Ort

ERINNERUNGSFILM AN DIE FAMILIE KATZENELLENBOGEN

Die Berliner Familie Katzenellenbogen führte viele Jahre drei große Ladengeschäfte für Haushaltswaren, Porzellan und Kristallglas unter anderem in der bekannten Schöneberger Goltzstraße. 1939 flüchtete die Familie mit dem 12-jährigen Sohn Ludwig von Hamburg aus nach Argentinien. In dem 10-minütigen Film spricht die Tochter Elsa Katzenellenbogen Cohen aus Israel mit Hugh Williamson & Anke Hassel, die heute in der ehemaligen Wohnung der Familie Katzenellenbogen leben. Ein Klick auf das Bild führt zum Film.

Highlights

  • COVID 19

    How can we protect workers at the workplace? Are health and safety measures sufficient? Paper for the German No Covid group. More op-eds on the crisis.

  • Social Innovation

    In a paper for a government advisory group, the Hightech-Forum, we argue that tech solutions won’t work without social innovations. My contributions to the Hightech-Forum.

  • Future of Work

    How we will work tomorrow is not only influenced by technological innovations but also by the way we shape them. How can we create and protect good jobs in the digital age?

19 heute von 583 gesamt